Besuchszeiten

Aktuelle Informationen zu unseren Besuchsregelungen

Infolge der weiter stark steigenden Infektionszahlen mit dem Corona-Virus und der steigenden Zahl von Infizierten, die stationär behandelt werden müssen, wird zur Eindämmung der Infektionsgefahren festgelegt, dass ab dem 12.11.2021 grundsätzlich keine Besuche von stationären Patient*innen im Eichsfeld Klinikum möglich sind. Ausnahmeregelungen bestehen für den Besuch von kritisch kranken Patient*innen der Intensivstationen und der Palliativstation.

Für die Geburtshilfe bleibt die Möglichkeit der Anwesenheit des Vaters bei der Geburt weiterhin erhalten.

In der Kinderabteilung und den anderen Fachabteilungen wird über die Ausnahmeregelungen durch den Chefarzt der Abteilung bzw. seinen Stellvertreter unter Beachtung des Krankheitszustandes des zu besuchenden Patient*innen entschieden.

Für alle genehmigten Besuche gilt die Verpflichtung zur Einhaltung der 2G+-Regeln. Die Besucher*innen müssen vollständig geimpft oder genesen sein und einen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen.

Für geplante Behandlungen oder zur Vergabe von Operationsterminen gibt es Einschränkungen.

Besuchsregelungen Bildungsinstitut

Folgende Personen dürfen das Bildungsinstitut nicht betreten:

  • Kinder mit gastrointestinalen Symptomen (erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen)
  • Kinder mit Kopf- und Gliederschmerzen
  • Personen mit Störung des Geruchs- bzw. Geschmackssinns
  • Personen mit schweren respiratorischen Symptomen wie akuter Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber über 38°C
  • Personen mit respiratorischen Symptomen (trockener Husten, Schnupfen, Fieber), wenn zusätzlich entweder ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder während des Angebotes zu erwarten ist oder eine Exposition gegenüber dem Virus wahrscheinlich ist, insbesondere wenn eine Verbindung zu einem bekannten Ausbruchsgeschehen besteht.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des Bildungsinstituts unter 03606 76-1160 oder bildung@eichsfeld-klinikum.de gern zur Verfügung

Regelungen für Gottesdienste und Klinikseelsorge

Bis auf Weiteres werden Gottesdienste im Eichsfeld Klinikum ausschließlich ohne Besucher*innen gefeiert. Die Gottesdienste werden aber über die TV-Geräte in die Zimmer übertragen. Pfarrer Carsten Kämpf und das Team der Klinikseelsorge stehen telefonseelsorgerisch unter der 03606 76-1119 zur Verfügung. Die Klinikseelsorger*innen stehen außerdem bei Bedarf und nach Möglichkeit für Einzelgespräche bereit.

Besuchsregelungen für das Kath. Altenpflegeheim St. Benedikt Reifenstein

Pro Bewohner*in sind täglich maximal zwei zu registrierende Besuche für insgesamt höchstens eine Stunde möglich. Besuche können nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Aufenthalt in der Cafeteria

Aufgrund der aktuellen Lage bleiben die Cafeterien für Patient*innen, Gäste und Besucher*innen bis auf Weiteres geschlossen. Der Automatenservice steht weiterhin zur Verfügung.

Corona Hotlines

Corona Hotline des Gesundheitsamtes:
03606 650-5555 (Montag bis Sonntag, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr)

Corona Hotline Eichsfeld Klinikum:
036076 99-3280 (24h)