Altenpflegeheim St. Benedikt

Liebevolle und einfühlsame Pflege

Herzlich willkommen in St. Benedikt in Reifenstein. In unserem Pflegeheim finden Menschen, bei denen die häusliche Pflege nicht mehr möglich erscheint, auf Zeit oder dauerhaft ein neues und behütetes Zuhause. Unser Pflegepersonal kümmert sich liebevoll und einfühlsam um die Bewohner*innen und gewährleistet eine kompetente und professionelle Betreuung.

Uta Brückmann
Einrichtungsleitung / Pflegedienstleitung Kath. Altenpflegeheim St. Benedikt

Leistungen auf einen Blick

Wir pflegen sowohl in Kurzzeit (zum Beispiel bei Schwächung der / des Pflegebedürftigen nach einem Krankenhausaufenthalt) als auch im Rahmen der so genannten Ersatz- oder Verhinderungspflege, wenn Angehörige die häusliche Pflege für einen bestimmten Zeitraum nicht gewährleisten können (zum Beispiel bei Krankheit oder Erholungsurlaub).

Unser Angebot umfasst im Wesentlichen diese Leistungen:

  • 24 Stunden Betreuung und Pflegeleistungen
  • 23 Betten in entsprechenden Räumlichkeiten (Ein- und Zweibettzimmer)
  • Verpflegung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Wäscheversorgung
  • Kulturelle und soziale Angebote
  • Vermitteln von z. B. Friseur und Fußpflege
  • Seelsorgerische Angebote
  • Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume

Unser Pflegeheim

Lage, Ausstattung und Zimmer

Unser Seniorenheim befindet sich in den oberen Räumlichkeiten des Eichsfeld Klinikums in Reifenstein. Die vom Klinikbetrieb separiert angelegten und ruhigen Einzel- und Doppelzimmer bieten eine moderne und komfortable Ausstattung, einen wunderschönen Blick in den angeschlossenen Klostergarten oder auf die waldigen Höhen des Dünwaldes, sowie angeschlossene Gemeinschaftsbereiche und Beschäftigungsangebote. Diese geben dem Tag Struktur und stiften Gemeinschaft.

Direktanbindung ans Klinikum

Weil unsere Pflegeeinrichtung direkt in das Gebäude des Eichsfeld Klinikums integriert wurde, stehen unseren Bewohner*innen verschiedene medizinische Versorgungsleistungen und ärztliche Hilfe direkt vor Ort zur Verfügung. Umgekehrt ist der Übergang nach einem Krankenhausaufenthalt in eine Pflege auf Zeit ohne anstrengende, größere Veränderungen möglich.

Anmeldung im Pflegeheim

Die Anmeldung in unserer Pflegeeinrichtung erfolgt direkt bei uns. Gerne können Sie uns mailen oder anrufen, um Ihre Anfrage zur Aufnahme zu stellen. In einem persönlichen Gesprächstermin mit Rundgang klären wir weitere Einzelheiten. Bitte beachten Sie: Bei Kurzzeit- oder Verhinderungspflege sollten entsprechende Anträge bei der Pflegekasse möglichst frühzeitig gestellt werden. Gerne informieren wir Sie zu den Formalitäten und unterstützen bei Fragen.

Impressionen

Kosten, Dienste und Leistungen

Kostenübernahme nach Pflegegraden

Für den pflegebedingten Aufwand übernimmt die Pflegeversicherung je nach Pflegegraden und Aufenthaltsdauer pro Monat eine bestimmte Höhe an Beträgen. Gerne informieren wir Sie näher über die Kosten, Zahlungsmodalitäten und mögliche Zuschüsse für den Aufenthalt im Pflegeheim.

Angeschlossene Dienste

Als Teil der EK Pflege bietet unser Pflegeheim Bewohner*innen und Angehörigen die Möglichkeit, weitere Dienste und Beratungsleistungen in Anspruch zu nehmen. Mit fortgeschrittenem Alter sind Begleiterscheinungen wie Schmerzen oder Leid durch schwere Krankheit leider keine Seltenheit. Wir lassen Sie damit nicht allein! Unser erfahrenes Team vom Emmaus SAPV (Spezialisierte ambulante Palliativversorgung) begleitet begleitet Sie und Ihre Angehörigen – die Ehrenamtlichen unseres Emmaus Hospizdienstes spenden Trost und bieten Hilfe oder Beratung an. Auch christliche Seelsorge wird in unserem Seniorenheim angeboten. Seelsorger*innen sind regelmäßig vor Ort, bieten die Spende von Sakramenten an und haben immer ein offenes Ohr für Probleme, Ängste und Sorgen.

Kontakt

Kath. Altenpflegeheim St. Benedikt
Im Kloster 7
37355 Niederorschel
Telefon: 036076 99-3160

Pflegedienstleitung Altenpflegeheim

Uta Brückmann
Einrichtungsleitung und Pflegediensteleitung - Kath. Altenpflegeheim St. Benedikt