Seite drucken  |  - A A A +

Labor

Schnelligkeit und Präzision

   


Unsere Kompetenz

Die Laboratoriumsabteilung des Eichsfeld Klinikums ist eine moderne, leistungsfähige Funktionseinheit, die im April 2004 am Haus St. Vincenz Heiligenstadt zentralisiert wurde und für alle Fachabteilungen der Betriebsstätten Heiligenstadt, Reifenstein und Worbis wirksam ist. Seit April 2006 liegt die Leitungsverantwortung im Rahmen eines Geschäftsführungsvertrages bei der Ärztlichen Partnerschaft Wagner-Stibbe, Göttingen.

Wir haben die technischen und fachlichen Voraussetzungen, als leistungsfähige Funktionsabteilung alle Anforderungen der Stationen und auch niedergelassener Ärzte auf den Gebieten Klinische Chemie, Hämatologie, Infektionsserologie, Immunologie, Drug Monitoring, Proteindiagnostik, Gerinnung und Immunhämatologie zu erfüllen.
Unser Labor ist zertifiziert nach DIN ISO 9001.

Auch der Bereich der Transfusionsmedizin wird durch unsere Abteilung abgesichert: Rund um die Uhr ist bei Unfällen und anderem dringenden Blutbedarf die Versorgung mit lebenswichtigen Präparaten wie Erythrozytenkonzentrat, gerinnungsaktives Plasma oder Thrombozytenkonzentrat gesichert.

Die ambulante Bluttransfusion wird ermöglicht und auf Wunsch des Patienten ist vor geplanten operativen Eingriffen die Eigenblutspende gewährleistet.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Die Abteilung wird durch eine Fachärztin geleitet. Die Medizinisch-Technischen Laborassistentinnen sind sehr gut ausgebildet; in der Mehrzahl haben sie zusätzliche Spezialisierungen als Fach-MTLA der Gebiete Klinische Chemie bzw. Hämatologie erworben. Sie arbeiten nach den Bedingungen des MTA-Gesetzes und haben in vielen Berufsjahren ein ausgezeichnetes fachliches Niveau erreicht, das zusammen mit hoher Motivation optimale Untersuchungsergebnisse garantiert.
Wir arbeiten streng nach den Qualitätsrichtlinien der Bundesärztekammer (RILIBÄK) und nehmen an den einzelnen Standorten seit Jahrzehnten erfolgreich an den vom Gesetzgeber geforderten externen Ringversuchen teil.

Wir sind bei unserer Arbeit besonders bemüht, den Forderungen nach Wirtschaftlichkeit und hoher Effizienz gerecht zu werden. Den geänderten Bedingungen, die sich aus der Einführung des DRG-Abrechnungssystems gerade hinsichtlich der Ökonomie ergeben, stehen wir aufgeschlossen gegenüber. Unsere Erfahrungen bestätigen, dass eine qualitativ hochwertige, sachgerechte Betreuung der Patienten mit Laboruntersuchungen (in möglichst grosser Nähe zum Patienten) auch unter geänderten Rahmenbedingungen in enger Abstimmung mit den Ärzten möglich ist. So können wir als Laboratoriumsabteilung unseren Beitrag zu einer erfolgreichen Arbeit im Eichsfeld Klinikum leisten.

 

Kontakt:


Leiterin der Laboratoriumsabteilung
Dr. med. Nikola Hoffknecht
Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie;
Med. Genetik

Tel.: (0151) 18 04 62 37

Leitende MTLA
Irmlind Franke

Tel.: (03606) 76-1143 und 76-1144
Fax: (03606) 76-1146