Seite drucken  | - A A A +
Aktuell sind alle öffentlichen Gottesdienste bis auf Weiteres abgesagt.
Vorheriger Termin Nächster Termin
Nächster Termin: Verstopfung, Durchfall, Blähun…
zurück zur Übersicht
Trauercafe

Trauercafé

04.11.2020 – 16.00 bis 18.00 Uhr Eichsfeld Klinikum, Haus St. Elisabeth Leinefelde-Worbis

Wenn ein nahestehender Mensch gestorben ist, dann kann unser Leben leicht aus der Bahn geworfen werden, mit all den Gefühlen von Schmerz, Einsamkeit, Sehnsucht und Ohnmacht, vielleicht auch Angst, Enttäuschung, Wut oder mit Schuldgefühlen. Die Begegnung mit Menschen, die ein offenes Ohr haben für das, was uns im Innersten bewegt, die wissen und selbst erfahren haben, welche Gefühle unser Leben zur Zeit bestimmen können, kann uns Hilfe, Orientierung und Halt geben.

Das Ambulante Hospiz- und palliative Beratungszentrum Haus Emmaus in Worbis bietet mit seinem Trauercafé einen Raum, in dem sich Menschen in ähnlichen Situationen begegnen und kennenlernen, miteinander sprechen und schweigen, einander zuhören, weinen und lachen, klagen und danken können.

Jeder und jede, gleichgültig ob der Verlust erst kurz oder schon länger zurückliegt, ist herzlich willkommen.



Das Trauercafé wird unter Beachtung der Corona-Regeln fortgesetzt und vom Haus Emmaus Worbis in das Eichsfeld Klinikum, Haus St. Elisabeth Worbis, Cafeteria verlegt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen beschränkt. Voranmeldung erforderlich: 036074 639410

Veranstaltungsinformationen
Ansprechpartner Constance Hunold
Telefon036074 / 639410
VeranstaltungsortEichsfeld Klinikum, Haus St. Elisabeth
Elisabethstraße 61
37339 Leinefelde-Worbis



Vorheriger Termin Nächster Termin
Nächster Termin: Verstopfung, Durchfall, Blähun…
zurück zur Übersicht