Seite drucken  |  - A A A +

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

in Trägerschaft des Caritasverbandes für das Bistum Erfurt e.V


Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr bieten wir junge Menschen mit absolvierter Schulpflicht bis zum vollendeten 26. Lebensjahr die Möglichkeit sich beruflich zu orientieren und sich gesellschaftlich zu engagieren.

Zeitraum
grundsätzlich jeweils zum 01.09. bis zum 31.08. des Folgejahres

Aufgabengebiete
in der Einsatzstelle des Eichsfeld Klinikums an den Standorte Reifenstein, Worbis oder Heilbad Heiligenstadt sind u.a.:

⦁ Mithilfe bei der Grundpflege der Patienten
⦁ Mithilfe bei der Speisenversorgung der Patienten
⦁ Beschäftigung und Kommunikation mit den Patienten
⦁ Begleitung des Pflegepersonals bei speziellen Pflegemaßnahmen
⦁ hauswirtschaftliche Hilfstätigkeiten auf der Station

Ihre Chancen
⦁ Erfahrungen sammeln im sozialen Bereich und sich beruflich orientieren
⦁ Begleitung in der Einsatzstelle und in den Bildungsseminaren
⦁ Zertifikat und Beurteilung nach dem FSJ, was von vielen Einrichtungen als Vorpraktikum für z.B. Studium Soziale Arbeit oder als Pflegepraktikum für das Medizinstudium (FSJ im Krankenhaus) anerkannt wird
⦁ 300, -  Euro monatliches Taschengeld
⦁ 30 Urlaubstage im Jahr
⦁ 25 Bildungstage in Erfurt und Hausen im Wipfratal bei Erfurt
⦁ 3 Tage als außerordentliche Abwesenheit (z.B . für Bewerbungsgespräche)
⦁ Zahlungen in die gesetzliche Kranken -, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung

Bewerbung
über das Referat Freiwilligendienste vom Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V. oder
direkt an uns als Einsatzstelle:

Eichsfeld Klinikum gGmbH
Frau Gümpel
Im Kloster 7
37355 Niederorschel

E-Mail: s.guempel@eichsfeld-klinikum.de

Einzureichende Unterlagen:
⦁ tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild
⦁ Schulabgangszeugnis
Nach einem Vorstellungstermin und einer positiven Hospitation auf einer Station wird eine Vereinbarung über das FSJ geschlossen. Eine ärztliche Bescheinigung, ein Gesundheitspass und ein Führungszeugnis müssen vom FSJ´ler dazu eingereicht werden.

Weitere Informationen
www.dicverfurt.caritas.de/60545.html


Ansprechpartnerin für administrative Auskünfte im Eichsfeld Klinikum:
Frau Hientzsch
Telefon: 036076 993408

Email: p.hientzsch@eichsfeld-klinikum.de

Eichsfeld Klinikum gGmbH


Haus St. Vincenz Heiligenstadt
Windische Gasse 112
37308 Heilbad Heiligenstadt
Zentrale: 0 36 06 / 7 60
24h-Notfallambulanz



Haus Reifenstein

Im Kloster 7
37355 Niederorschel
Zentrale: 03 60 76 / 9 90
24h-Notfallambulanz



Haus St. Elisabeth Worbis
Elisabethstr. 61
37339 Leinefelde-Worbis
Zentrale: 03 60 74 / 7 40
24h-Notfallambulanz