Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Proktologie

Erfahrung, Kompetenz, Einfühlungsvermögen

Auf diese drei Säulen stützen wir unsere tägliche Arbeit in der Abteilung Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Proktologie am Standort Reifenstein. Hier führen wir Operationen an Schilddrüse, Bauchwand, Gefäßen, Verdauungsorganen, Enddarm und After aus. Dabei setzen wir auf modernste operative Verfahren, neueste Technik und orientieren uns an den aktuell geltenden Leitlinien.

Dr. med. Lutz Pickart
Chefarzt

Unsere Schwerpunkte im Bereich Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Proktologie

Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Proktologie

Komplettbetreuung von A bis Z

Unsere Fachabteilung am Standort Reifenstein deckt ein breites Spektrum an chirurgischer Versorgung ab: Von der Allgemeinchirurgie über die Viszeralchirurgie (bei Erkrankungen der inneren Organe) und die Gefäßchirurgie bis hin zur Proktologie (After- und Darmerkrankungen, Inkontinenz) bieten wir Ihnen stets eine aufmerksame und fürsorgliche Betreuung. Patientensicherheit ist für uns die oberste Maxime. Gern erläutern wir Ihnen Ihre Diagnose und beraten Sie ausführlich und anschaulich bezüglich der Therapiemöglichkeiten. Nach dem operativen Eingriff sorgen wir für eine optimale und nahtlose Weiterbetreuung – bei komplizierteren Eingriffen auch auf unserer leistungsfähigen Intensivstation.

Leistungsspektrum auf einen Blick

Modernste Medizin für eine umfassende Betreuung:

  • Laparoskopische und minimal-invasive Eingriffe in 3D-Technik („Schlüssellochchirurgie“) für Gallenblase, Blinddarm, Dick- und Dünndarm, Leisten- und Bauchwandbrüche
  • Alle offenen Operationen des Verdauungssystems (Magen, Dünn- und Dickdarm, Leber, Gallenblase und Gallenwege usw.)
  • Zentrumsstrukturen für Dickdarmchirurgie und Beckenbodenerkrankungen
  • Antirefluxchirurgie des Magens (Zwerchfellbrüche)
  • Tumor- und Metastasenchirurgie, Portanlagen
  • Chirurgie von Bauchwandbrüchen (Leiste, Nabel, Narbenbruch) auch unter Anwendung moderner Verfahren wie fasciotens und AWEX
  • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie unter Neuromonitoring
  • Proktologie (Hämorrhoiden, Fisteln, Abszesse) und lnkontinenzchirurgie
  • Wiederherstellung bei akuten und chronischen Durchblutungsstörungen der Arm-, Hals-, Becken- und Beinschlagadern
  • Operative Sanierung von Krampfadern und Anlage von Dialysezugängen (Dialysekatheter, Shuntanlage)
  • Septische Chirurgie (Infekte der Körperoberfläche, chronische Wunden, plastische Chirurgie bei Steißbeinfisteln, diabetisches Fußsyndrom)

Technisch voll ausgestattet

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Proktologie verfügt über modernste Technik der Diagnostik und Therapie:

  • Sonographie mit Farbduplex
  • Rektale Endosonographie
  • Anale Manometrie
  • Ösophagusmanometrie und Langzeit-pH-Metrie
  • Koloskopie und Gastroskopie mit Interventionszubehör
  • Argon-Beamer zur schonenden Blutstillung
  • Videorektoskopie und Proktoskopie
  • Moderner laparoskopischer „All in one“-Operationssaal
  • 3D-HD-Video-Türme der neuesten Generation für laparoskopische / endoskopische Operationen
  • Video-Operationsrektoskop nach Buess mit Spezialinstrumentarium
  • Ultracision und Sonosurge bzw. Thunderbeat für gewebeschonendes Schneiden mittels Ultraschall
  • Mobiles Flachdetektor C-Bogen-System Cios Alpha speziell für vaskuläre Eingriffe
  • Modernes Neuromonitoring für die Schilddrüsenchirurgie
  • Radiofrequenz-Chirurgiegerät (kosmetisch punktgenaues Schneiden)
  • Lupenbrillen / Stirnlampen

Unsere Expertise für Ihre Gesundheit

Durch die moderne Ausstattung des Eichsfeld Klinikums stehen uns optimale Bedingungen für chirurgische Eingriffe zur Verfügung. Für jeden Patient*innen wählen wir im Rahmen der geltenden Leitlinien individuell die effektivste und zugleich schonendste Operationsmethode aus und fördern so einen guten Verlauf. Die fallspezifische interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen unseres Klinikums ist für uns als Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen gelebte Praxis. Gute Gründe, sich für eine Operation im Eichsfeld Klinikum zu entscheiden.

Bei uns in guten Händen!

In angenehmer Atmosphäre pflegen wir Sie einfühlsam gesund. Bei uns gehören Physiotherapie und Ernährungsberatung genauso zum Service wie psychologische Betreuung und Seelsorge.

Terminvergabe und Sprechzeiten

Sekretariat:
Terminvereinbarung unter
Telefon: 036076 99-3291

Vorstationäre Termine:
Montag bis Freitag: 9.00 – 14.00 Uhr
Ort: Haus Reifenstein

Chefarzt-Sprechstunde:
Freitags: 8.00 – 13.00 Uhr und nach Vereinbarung
Ort: MVZ Heilbad Heiligenstadt

Notfallambulanz:
Unsere Notfallambulanz ist 24/7 ärztlich besetzt.

Proktologische Sprechstunde:
Montag - Donnerstag : 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: MVZ Heilbad Heiligenstadt

Strumasprechstunde:
Montag: 13.00 – 15.00 Uhr
Ort: Haus Reifenstein

Gefäßchirurgische Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag: 09.00 – 13.00 Uhr
Ort: Haus Reifenstein

Terminvergabe EK Praxis

In unserem Medizinischen Versorgungszentrum in Heilbad Heiligenstadt finden Sie unsere Praxis für Allgemein und Viszeralchirurgie

Für die Terminvergabe melden Sie sich bitte direkt in unserem MVZ in Heilbad Heiligenstadt.

Steigen Sie bei uns ein!

Die fachkompetente Ausbildung junger Ärzte liegt uns sehr am Herzen.

Durch die Landesärztekammer Thüringen wurden uns folgende Weiterbildungszeiten zugesprochen:

  • Weiterbildungsermächtigung Fachgebiet Allgemeinchirurgie: 72 Monate
  • Weiterbildungsermächtigung Fachgebiet Viszeralchirurgie: 48 Monate

Chefarzt im Eichsfeld Klinikum

Dr. med. Lutz Pickart
Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie/spezielle Viszeralchirurgie/Proktologie

Leitender Oberarzt im Eichsfeld Klinikum

Dr. med. Michael Klaus
Facharzt für Chirurgie

Oberärzte im Eichsfeld Klinikum

Jens-Uwe Lange
Facharzt für Chirurgie, Arzt für Notfallmedizin
Bashar Abd Alraheem
Facharzt für Viszeralchirurgie