Gefäßchirurgie

Wie der Name schon sagt, befasst sich die Gefäßchirurgie mit Erkrankungen des Gefäßsystems, zum Beispiel mit Fehlbildungen oder Verletzungen der Blutgefäße. Von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge – unsere erfahrenen Mediziner*innen begleiten Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes bei uns professionell und individuell.

Das Behandlungsspektrum auf einen Blick

  • Eingriffe an den Halsschlagadern bei Halsschlagaderverengung
  • Eingriffe an den Armarterien bei akuten und chronischen Verschlüssen
  • Eingriffe an den Haupt-, Becken- und Beinschlagadern bei der Schaufensterkrankheit (pAVK) inklusive pedaler Bypasschirurgie (Bypassoperation bis zum Fuß)
  • Eingriffe an den Becken- und Beinarterien bei akuten Verschlüssen
  • Arterienaneurysmen (Gefäßerweiterungen) der Arm-, Becken- und Beinarterien
  • Anlage von Dialysezugängen (Shunt-Anlagen, Implantation von Vorhof-Kathetern)
  • Interventionen und Hybrideingriffe (Ballondilatation, Stunt-Implantation)
  • Krampfader (Varizen)
  • Diabetischer Fuß
  •  Offene Beine (Beingeschwüre)
  • Thrombose-Behandlung

Gefäßchirurgische Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag: 09.00 – 13.00 Uhr
Ort: Haus Reifenstein

Sektionsleiter Gefäßchirurgie

Ahmad Sadek
Facharzt für Gefäß- und Herzchirurgie, endovaskulärer Chirurg