Seite drucken  |  - A A A +

Geburtshilfe

Von der Geburtsvorbereitung bis zur Nachsorge im Wochenbett begleiten wir Mutter und Kind kompetent, einfühlsam und familienorientiert. Sicherheit und Geborgenheit stehen nicht nur während der Geburt an erster Stelle. Die gute Zusammenarbeit aller Berufsgruppen – Ärzteteams, Hebammen, Pflege und Physiotherapie – leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

 

Unsere Kompetenz

  • selbstbestimmte Geburt in einer Atmosphäre der Geborgenheit und Sicherheit
  • Aufnahmeuntersuchung durch die Ärztin/den Arzt
  • kontinuierliche Begleitung durch die Hebamme
  • ärztliche Präsenz bei der Entbindung
  • Wannengeburt möglich
  • differenzierte Schmerztherapie
  • AnästhesistInnen und KinderärztInnen immer vor Ort
  • sofortige Verfügbarkeit eines Operations- und Narkoseteams
  • Operationsraum in unmittelbarer Kreißsaalnähe
  • Anwesenheit des Vaters bei der Kaiserschnittgeburt in Teilnarkose
  • präpartale (vorgeburtliche) Risikosprechstunde
  • Diagnostik und Therapie des Schwangerschaftsdiabetes einschließlich Diätberatung
  • Behandlung von Risikoschwangerschaften (Gestose, fetale Retardierung, drohende Frühgeburt, Diabetes) ab der 32. Woche
  • Dopplersonografie
  • Förderung der Mutter-Kind-Bindung durch ein kompetentes Schwesternteam

 

 

Unser Plus

  • familienorientierte Geburtshilfe
  • Förderung der natürlichen Geburt soweit als möglich
  • ambulantes Vorstellungsgespräch vor der Geburt mit der Fachärztin
  • modernste Ausstattung der Entbindungsräume (Multifunktionsbett, Gebärhocker, Halte-und Entbindungstuch, Entbindungswanne und integrierte Bäder)
  • die freie Wahl der Gebärposition ist selbstverständlich
  • die Anwesenheit des Partners oder einer Vertrauensperson ist willkommen
  • von Homöopathie über Akupunktur, Schmerztropf, Lachgas, Tens und PDA ist jede Form der Schmerzbehandlung gewährleistet
  • Voll-Rooming-in wird favorisiert, Teil-Rooming-in ist möglich
  • Stillförderung ohne Ideologie
  • Babytragetücher und Bonding-Tops
  • Frühstücksbuffet
  • Familienzimmer
  • zum Schutz von Mutter und Kind in den Tagen nach der Geburt: Besuchszeiten täglich 15.00-18.00

Geburtsvorbereitung, Rückbildungsförderung und Nachsorge

Die Hebammen unserer Klinik bieten Kurse zur Geburtsvorbereitung an und zur Förderung der Rückbildung in den Wochen nach der Geburt. Diese finden im gesamten Eichsfeld statt.
Hier finden Sie unsere Angebote im Überblick.

Auch die Nachsorge ist gewährleistet und kann noch während des Aufenthaltes in unserer Klinik vereinbart werden.
Die Betreuung psychosozial belasteter Familien durch eine qualifizierte Familienhebamme kann jederzeit organisiert werden, die Kooperation mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum bei Anpassungsstörungen ist selbstverständlich.

Informationsabende und Kreißsaalführung mit der Chefärztin

Regelmäßig findet im Haus St. Vincenz Heiligenstadt ein Informationsabend für werdende Eltern statt.
Das Team der Geburtsklinik unter der Leitung von Chefärztin Dr. Annegret Kiefer stellt sich vor, gibt Auskunft über die Geburt im Krankenhaus und steht für Fragen zur Verfügung.
Zum Kennenlernen der Räumlichkeiten ist die Besichtigung von Entbindungzimmern und Wochenstation möglich.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfragen und Auskünfte über das Sekretariat der Frauenklinik: 03606-762260.
Termin: jeden 2. Donnerstag im Monat, um 18 Uhr; Treffpunkt: an der Information im  Haupteingangsbereich
Hier finden Sie alle Termine im Überblick.

Hebammensprechstunde

Als begleitende Betreuung während der Schwangerschaft ist die direkte Kontaktaufnahme mit einer unserer Hebammen möglich. Spezielle Fragen und Hilfestellungen zum Geburtsablauf und alternative Behandlungsmethoden bei Schwangerschaftsbeschwerden sind Gegenstand der Sprechstunde.
Terminvereinbarung über: 03606/76-2251 (Kreißsaal)
Termin: dienstags 12.00-14.00, Hebammenpraxis am Klinikum

Ernährungsberatung für Schwangere mit Diabetes

in Zusammenarbeit mit der Praxis für Diabetologie in Worbis
Terminvereinbarung: Sekretariat der Frauenklinik: 03606-762260

Ambulante ärztliche Vorstellung vor der Geburt

bei unkomplizieter Schwangerschaft sinnvoll ab der 37. Woche, bei Risikoschwangerschaften früher und nach Absprache mit Ihrer Frauenärztin/arzt.
Terminvereinbarung: Sekretariat der Frauenklinik: 03606-762260
Termin: dienstags und donnerstags 10.00-15.00

Anmeldung Standesamt

Wissenswertes zur amtlichen Anmeldung Ihres Kindes erfahren Sie auf den Internetseiten der Stadt Heilbad Heiligenstadt (www.heilbad-heiligenstadt.de).

Was gehört in die Kliniktasche?

Hier finden Sie die Checkliste für Ihre Kliniktasche


Technische Ausstattung

Sonografie

  • abdominal
  • vaginal
  • Introitus-, Perinealsonografie
  • Farbdopplersonografie

Kardiotokografie einschließlich Telemetrie und Geminiableitung

Urodynamischer Messplatz




Chefärztin:
Dr. med. A. Kiefer

Sekretariat:

Anja Bode

Telefon:
(03606) 76 22 60

Telefax:
(03606) 76 22 86

E-Mail:
a.bode@eichsfeld-klinikum.de

Anschrift:
Windische Gasse 112
37308 Heilbad Heiligenstadt
 

Sprechstunden

Präoperative Sprechstunde
Mittwoch und Donnerstag
10.00 - 13.00 Uhr

Beckenbodensprechstunde
Mittwoch und Donnerstag
13.00 - 16.00 Uhr

Brustsprechstunde
Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr

Präpartale Vorstellung
Mittwoch und Donnerstag
10.00 - 13.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin unter der o.g. Telefonnummer.