Seite drucken  |  - A A A +

Caritativer Pflegedienst Eichsfeld

Pflegen - Beraten - Helfen

Unsere Fürsorge für Kranke und Hilfsbedürftige setzt sich fort im Angebot von ambulanten Pflegedienstleistungen.

Der CPE (Caritativer Pflegedienst Eichsfeld gGmbH) ist eine Gesellschaft zur Durchführung von ambulanten und stationären Pflegedienstleistungen. Sie wurde am 01.01.2004 durch die Eichsfeld Klinikum gGmbH und den Caritasverband für das Bistum Erfurt
e.V. ins Leben gerufen.

Die bestehenden Sozialstationen Arenshausen, Bad Frankenhausen, Dingelstädt, Heilbad Heiligenstadt, Mühlhausen und Worbis betreuen Patienten in häuslicher Umgebung. Darüber hinaus ist in dem Katholischem Altenpflegeheim St. Benedikt in
Reifenstein eine vollstationäre oder vorübergehende Kurzzeit- und/oder Verhinderungspflege möglich. Im Betreuten Wohnen in Dingelstädt erhalten Bewohner einen mit Ihnen abgestimmten Service.

Für die ambulante und stationäre Pflege erhielten wir das Qualitätszertifikat der pro Cum Cert, einer konfessionellen Zertifizierungsgesellschaft.

Zudem bieten wir neben unseren Erwachsenen-, Kinder- und Jugendhospizdiensten eine Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) an.
 
Ausführliche Informationen und Angebote unter: www.pflegedienst-thueringen.de.

 



Sozialstationen

Arenshausen
24h-Tel.: (036081) 15 64 52
Bad Frankenhausen
24h-Tel.: (034671) 62 46 7
Dingelstädt
24h-Tel.: (036075) 58 77 34
Heiligenstadt
24h-Tel.: (03606) 50 97 21
Mühlhausen
24h-Tel.: (03601) 44 64 17
Worbis
24h-Tel.: (036074) 96 70


Betreutes Wohnen Dingelstädt 24h-Tel.: (036075) 58 98 10

Katholisches Altenpflegeheim
St. Benedikt Reifenstein

24h-Tel.: (036076) 99 31 60

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) EIC/UH

24h-Tel.: (036074) 74 44 04

Ambulanter Hospiz- und palliativer Beratungsdienst EIC
und
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst EIC / UH
24h-Tel.: (036074) 63 94 10